Logo SCL
Ski
1. Beginner Voraussetzungen: keine
Kursinhalt: Erstes Gewöhnen an die Ski. Erlernen von Schwüngen aus der Pflug- und Stemmstellung. Erstes paralleles Fahren.
Ziel: Beherrschen von Abfahrten in flachem bis mittlerem Gelände.
2. Fortgeschrittene Voraussetzungen: Inhalt des Beginnerkurses.
Kursinhalte: Erlernen von Paralleltechniken.
Ziel: Beherrschen von Abfahrten in mittelsteilem Gelände mit mäßigem bis schnellem Tempo.
3. Könner Voraussetzungen: Beherrschen von Paralleltechniken, sicheres Fahren in mittelsteilem Gelände
Kursinhalte: Verbesserung der Paralleltechniken in anspruchsvollerem Gelände und unterschiedlichen Schneearten.
Ziel: Beherrschen von Abfahrten in mittelsteilem bis steilem Gelände mit höherem Tempo.
4. Spezialisten Voraussetzungen: Sicheres Fahren in jedem Gelände.
Kursinhalte: Buckelpisten-, Tiefschnee- und Kurzschwungtechniken
Ziel: Beherrschen von ungewöhnlichen Schnee- und Geländeverhältnissen. Verbesserung der Fahrtechnik.
Snowboard
1. Beginner Voraussetzungen: keine
Kursinhalt: Erste Erfahrungen mit dem Board. Fallschule, Seirutschen und erste Richtungsänderungen.
Ziel: Beherrschen von Abfahrten in flachem bis mittlerem Gelände und des Liftfahrens.
2. Fortgeschrittene Voraussetzungen: Inhalt des Beginnerkurses.
Kursinhalt: Erlernen der beiden Schwungformen des Snowboardfahrens und Verbesserung des allgemeinen Fahrkönnens.
Ziel: Beherrschen von Abfahrten in mittelsteilem Gelände mit mäßigem bis schnellerem Tempo.
3. Könner Voraussetzungen: Beherrschen des Schwingen mit Beugen und Strecken der Beine, sicheres Fahren in mittelsteilem Gelände.
Kursinhalte: Sportliches Fahren auf der Kante und in jedem Gelände.
Ziel: Beherrschen von Abfahrten in mittelsteilem bis steilem Gelände mit höherem Tempo.
Hinweis zu den Liftkosten
Die Liftkarten müssen von den Teilnehmern selbst gelöst werden. In der Regel können Gruppenkarten erworben werden.

Allgemeine Informationen zu den Anmeldungen

Anmeldung
Mit der Anmeldung werden unsere Teilnahmebedingungen anerkannt. Für uns wird sie mit der schriftlichen Anmeldung verbindlich. Bei Teilnehmern unter 18 Jahren muss die Anmeldung durch die Eltern erfolgen. Mit der Unterschrift werden wir von der Aufsichtspflicht entbunden und erhalten gleichzeitig die Vollmacht, bei Erkrankung oder Fehlverhalten die erforderlichen Maßnahmen zu veranlassen. Sollte eine vorzeitige Rückreise erforderlich werden, sind die Kosten zu übernehmen. Mit meiner Anmeldung erkläre ich, dass ich auf alle Schadensersatzansprüche gegenüber dem Veranstalter verzichte. Ich erkläre, dass ich körperlich gesund bin und mein Gesundheitszustand ärztlich bestätigt wurde.

Bezahlung
Mit der Anmeldung ist eine Anzahlung für die entsprechende Veranstaltung zu entrichten. Die Höhe der Anzahlung ist den entsprechenden Veranstaltungsdetails zu entnehmen. Der Restbetrag ist am Tag der Anreise vor Ort zu entrichten.

Änderungen
Organisatorische und preisliche Änderungen können erforderlicherweise auch nach der Anmeldung noch notwendig werden.

Rücktritt des Teilnehmers
Tritt der Teilnehmer von der Reise zurück, dann gelten folgende Stornogebühren: Zwischen dem 1.Tag nach Anmeldeschluss und dem 8.Tag vor Veranstaltungsbeginn: 50% des Anmeldepreises. Ab dem 7.Tag vor Veranstaltungsbeginn: 100% des Anmeldepreises. Als Veranstaltungsbeginn zählt der Anreisetag. Rückzahlungen werden auf das Konto überwiesen von dem die Anmeldungszahlung erfolgt ist. Bei Barzahlung muss ein Erstattungsbetrag bei der Anmeldestelle abgeholt werden. Der Rückzahlungstermin liegt aus organisatorischen Gründen nach Beendigung der Veranstaltung.

Rücktritt des Veranstalters
Für jede Veranstaltung gilt eine Mindestbeteiligung. Auch kann wegen außergewöhnlicher Umstände die Veranstaltung abgesagt werden. Bei Absage erfolgt volle Rückzahlung.

Warteliste
Die Aufnahme erfolgt nur bei schriftlicher Anmeldung

Unterbringung
Besondere Zimmerwünsche können nicht berücksichtigt werden.

Ausweispapiere
Jeder Teilnehmer muss in Besitz erforderlicher, gültiger Ausweispapiere sein. Bei Zurückweisung an der Grenze hat der Teilnehmer die dadurch entstehenden Kosten und Ausfallgebühren zu tragen.

Haftung
Für Leistungen Dritter wird von uns jegliche Haftung ausgeschlossen. Es wird empfohlen, zum persönlichen Schutz, entsprechende Versicherungen abzuschließen.

Reiseleitung
Während der Dauer des Skilagers bleiben alle Entscheidungen dem Veranstalter vorbehalten. Gegenüber den Teilnehmern hat er ein Weisungsrecht. Dies wird mit der Anmeldung anerkannt.

Allgemeine Informationen zu den Veranstaltungen

Anmeldestellen
Die Anmeldung muss online oder schriftlich erfolgen.

Ausweispapiere
Bei Reisen ins Ausland werden gültige Ausweispapiere benötigt. Personen- und Gepäck- Versicherungen Versicherungsschutz besteht nicht. Der Abschluss z. B. einer DSV-Versicherung wird deshalb empfohlen.

Kosten
Die genannten Preise sind durchlaufende Posten, einschließlich organisatorischer Kosten. Sie werden von uns an die in Anspruch genommenen Unternehmen weitergeleitet.

Infos zu Ausfahrten/Kursen
Alle weiteren Details oder kurzfristig auftretende Fragen zur Abwicklung erteilt der bei der Veranstaltung angegebene Verantwortliche.

Unsichere Schneelage
Die Hauptveranstaltungen - Osterskilager und Nachtreffen - finden bei JEDER Wetter- und Schneelage statt.

Liftpreise
Für einzelne Veranstaltungen können wir nur ungefähre Liftpreise nennen.

HKG Group
HKG Community